Snugpak Cocoon – Mein Rundum sorglos Hängematten Setup

Heute stelle ich euch mal meinen Snugpak Cocoon vor. Das ist wirklich mein rundum sorglos Hängematten System in dem es sich einfach wahnsinnig komfortabel schlafen lässt. ⛔WERBUNG (Warum? Das lest ihr unten)⛔

In diesem Video Verwendete Ausrüstung
(Affiliate Links, Erklärung ganz unten)*:
Amazonas Adventure: https://amzn.to/2C7h2X7
Snugpak Cocoon: https://amzn.to/2Kvu6dH

🎒 Meine komplette GEAR LISTE findet ihr hier: 🎒
https://outdoorminimalist.net/MEINE-AUSRUESTUNG

„Snugpak Cocoon – Mein Rundum sorglos Hängematten Setup“ weiterlesen

Feierabend Tour und erster Aufbau vom Snugpak Cocoon

Mich hat es mal wieder nach draußen gezogen. Das Wetter war so schön und ich wollte einfach eine Nacht im Wald verbringen. Also bin ich nach Feierabend direkt los. Da auch mein Snugpak Cocoon an dem Tag angekommen war, war das die perfekte Gelegenheit den direkt mal auszutesten 🙂

In diesem Video Verwendete Ausrüstung

(Affiliate Links, Erklärung ganz unten)*:
Bushbox Ultralight: https://amzn.to/2QoC6Bn
Keith Titan Wasserflasche und Topf: https://amzn.to/2VpYp7h
LMF Titan Spork: https://amzn.to/2QJeBT1
Flammenschutz Matte: https://amzn.to/2ERCinv
Trockentücher: https://amzn.to/3190zwl
Amazonas Adventure: https://amzn.to/2C7h2X7
Snugpak Cocoon: https://amzn.to/2Kvu6dH
Bundeswehr Faltmatte: https://amzn.to/2MMJbc9
Savotta Jäger 2: https://amzn.to/2MqvIXH
Helikon-Tex Essential Bushcraft Kit: https://amzn.to/2WQzyvb
Helikon-Tex E&E Pouch: https://amzn.to/2Hso2iN
Leo Köhler Moleskin Hose: https://amzn.to/2LylQvs
Kindle: https://amzn.to/2Krj49k

🎒 Meine komplette GEAR LISTE findet ihr hier: 🎒
https://outdoorminimalist.net/MEINE-AUSRUESTUNG

„Feierabend Tour und erster Aufbau vom Snugpak Cocoon“ weiterlesen

Übernachtung, Chili Sin Carne und Waldmonologe | Bushcraft Overnighter #18

Es geht mal wieder raus in den Wald zum Übernachten. ENDLICH! Ich teste auch wieder ein paar Sachen aus, da ich mir im Dezember vom Weihnachtsgeld ja ein wenig was an Ausrüstung gekauft habe, um auch mal leicht(er) unterwegs sein zu können. Gekocht wird natürlich auch, diesmal unfreiwillig vegetarisch – Chili Sin Carne. ⛔WERBUNG (Warum? Das lest ihr unten)⛔

In diesem Video Verwendete Ausrüstung (Affiliate Links, Erklärung ganz unten)*:
Bushbox XL Titan: https://amzn.to/2QMYWSp
Toaks 1,6L Titan Topf: https://amzn.to/2zUkiUz
Nalgene Oasis Feldflaschen: https://amzn.to/2Pz5ctG
LMF Titan Spork: https://amzn.to/2QJeBT1
Flammenschutz Matte: https://amzn.to/2ERCinv
Puma IP La Caza Stag: https://amzn.to/2T6mcJ5https://amzn.to/2T6mcJ5
Amazonas UL Traveller Tarp: https://amzn.to/2UzJjwS
Grüezi Bag Murmeltier XXL: https://www.gz-bag.de/
Amazonas Adventure: https://amzn.to/2C7h2X7
Therm-A-Rest Neo Air: https://amzn.to/2RGQOUR
Amazonas Underquilt: https://amzn.to/2SDnzOO
Tasmanian Tiger Raid Pack MKIII: https://amzn.to/2DsztGD

🎒 Meine komplette GEAR LISTE findet ihr hier: 🎒
https://outdoorminimalist.net/MEINE-AUSRUESTUNG

„Übernachtung, Chili Sin Carne und Waldmonologe | Bushcraft Overnighter #18“ weiterlesen

Das Beste aus zwei Welten Bushcraft Tour | Bushcraft Overnighter #12

 

In dieser Bushcraft Tour bin ich mal nicht nur mit natürlicher Ausrüstung unterwegs, sondern nutze das beste aus beiden Welten und den ein oder anderen Materialmix, wenn auch interessiert was ich so dabei hab, schaut einfach rein 🙂

Hitze, Harz, Gewitter! Bushcraft Sommer Tour | Bushcraft Overnighter #11

Kommt mit auf eine sommerliche Bushcraft Tour mit Overnighter und Gewittersturm im Harz.

Zwei Nächte, zwei Lastentiere! Unterwegs im Harzer Wald – Bushcraft Tour

 

Zwei Nächte im Harzer Wald, mit Ansitzsack, Fellen und Hängematte direkt neben einem kleinen Bach.

Walkloden und gewachste Baumwolle als Schlafsack

Ein neuer Teil aus meiner Natural Bushcraft Reihe. Da ich nicht so der Freund von Schlafsäcken bin wie ihr wisst, habe ich mir kurzerhand diese erste Version selbst genäht. Zum einen wollte ich gerne einen Schlafsack haben, der komplett aus natürlichen Materialien besteht und zudem noch als Biwaksack fungiert und zum anderen wollte ich einfach einen, der mir genug Platz bietet. Dies ist nun mein Natural Bushcraft Schlafsack 1.0 :)=

Evazote versus Luftmatte

Evazote oder Luftmatte, eine Geschichte voller Missverständnisse 🙂

Für mich persönlich beginnt nun die Wandersaison endlich wieder und mit der sinkenden Temperatur in der Nacht steigt auch die Notwendigkeit einer guten Isomatte. Mittlerweile dürfte es sich wohl schon rumgesprochen haben, dass die Isolation von unten beim Liegen auf dem Boden noch wichtiger ist, als die Isolation durch einen Schlafsack. Von unten kommt die Kälte gekrochen sagt man und das stimmt genau so.

Daher sollte man sich überlegen, welche Matte man haben möchte.

Im Wesentlichen gibt es zwei verschiedene Arten. Einmal die Schaumstoff Evazote Matten und die Luftmatten.

Im folgenden will ich jeweils auf ihre Vor- und auf ihre Nachteile eingehen.

„Evazote versus Luftmatte“ weiterlesen

Draumr baby, Draumr…

Ein Post zuvor habe ich ja die Draumr in einem Video vorgestellt. Wer es ganz bis zum Schluss gesehen hat, konnte im Abspann lesen, dass ich mich von der Draumr getrennt habe.

Ich möchte in diesem kleinen Artikel nochmal zusammenfassen, warum.

Die Idee die hinter der Draumr steckt ist großartig – waagerechtes liegen in einer Hängematte und dadurch ein Gewinn an Komfort und Erholungsqualität, aber…

„Draumr baby, Draumr…“ weiterlesen

Der richtige Schlafplatz

Der richtige Schlafplatz will wohl gewählt sein, damit man dann auch wirklich eine gemütliche Nacht hat.

DSCN1631

In der Regel sollte man sich einen gut geschützten Platz suchen, der einen nicht auf den Präsentierteller setzt, denn das trägt zur Unruhe in der Nacht bei, weil man sich nicht geborgen fühlt. Das passiert automatisch, weil der Körper instinktiv Wachsam bleiben will. Selbst wenn man sehr müde ist, wird man nicht so erholsam schlafen, wie an einem Ort, wo man sich geborgen fühlt.

Selbst bei schönem Wetter sollte man sich ein Dach über den Kopf spannen, sprich ein Tarp oder aber ein Zelt aufbauen. Ein Zelt bedeutet für viele automatisch Geborgenheit, andere, wie ich, fühlen sich dadurch eher eingesperrt, weil der Blick nach draußen genommen wird. Das ist aber Geschmackssache. Ganz ohne ein Dach über den Kopf kann man eher selten schlafen. Wenn man sich wirklich sicher sein kann, dass das Wetter stabil bleibt, dann kann man gut darauf verzichten, denn es ist eine tolle Erfahrung ohne Dach über den Kopf zu schlafen. Leider war das bisher aber nur selten, um genau zu sein, nur ein einziges Mal möglich.

„Der richtige Schlafplatz“ weiterlesen

Der richtige Schlafsack – Kunstfaser oder Daunen

gans

Das ist wieder so ein Thema, dass einer Religion gleicht. So weit muss man es aber gar nicht erst kommen lassen, denn es gibt ganz klare Unterschiede, klare Vor- und auch Nachteile. Am Ende des Tages entscheidet immer der eigene Geschmack, aber es gibt durchaus Ausrüstung die besser zu den eigenen Anforderungen passt, als andere.

Ich selber, das will ich gleich dazu sagen, bin ein Verfechter von Kunstfaser. Verfechter ist da vielleicht viel gesagt, aber wenn ich mich im Moment entscheiden müsste, würde ich mich immer für den Kufa Sack entscheiden. Die Vorteile von einem solchen Schlafsack scheinen für mich einfach besser zu passen. Das mag nicht immer so bleiben, bisher war es aber der Fall. Ich habe deswegen selber nie einen Daunen Sack besessen, weswegen ich hier nur faktische Unterschiede aufzeigen kann und keine subjektiv, sprich gefühlten Unterschiede bestätigen oder widerlegen werde.

„Der richtige Schlafsack – Kunstfaser oder Daunen“ weiterlesen

Bushcraft Ausrüstung für unter 100€

Muss es denn immer teuer sein? Nein, muss es nicht. Gerade Bushcraft ist ein Hobby oder eine Passion, der man mit relativ wenig Geld nachgehen kann. So könnte ich hier sicherlich auch einen Artikel schreiben und ihn „Bushcraft für 50€“ nennen oder noch weniger, aber die Fähigkeiten die man dazu benötigt hat man am Anfang in der Regel noch nicht und daher sind ein paar Hilfsmittel empfehlenswert. Möglich ist das aber alles.

Wenn ich etwas empfehle, und das gilt in jedem Artikel den ich schreibe, dann nur Ausrüstung, der ich voll und ganz vertraue und die ich selber getestet habe. Wenn ich also manche Ausrüstungsgegenstände nicht berücksichtige die es gibt und die sich vielleicht auch im allgemeinen Bewährt haben, dann nicht, weil ich sie vergesse, sondern weil ich sie ggf. noch nicht selber in Verwendung hatte. Ich werde versuchen auf Alternativen hinzuweisen, aber mache dann jeweils einen Vermerk, wenn ich es nicht selbst erprobt habe.

„Bushcraft Ausrüstung für unter 100€“ weiterlesen

Bushcraft Hängematte (Rope Hammock)

Eine Hängematte nur mit Schnur und Seilen? Ja, das kann sogar sehr bequem sein! Ich zeige wie…

Wie schon in einem früheren Post angekündigt, möchte ich hier gerne das eine oder andere aus meinen Bushcraft Anfängen schreiben. Nach der ersten Tour dieser Art ist mein Interesse wirklich enorm gestiegen. Bevor ich hier aber wieder das Schwärmen beginne, will ich das ganze abkürzen, denn in diesem Beitrag möchte ich einzig und allein meine gebaute Unterkunft vorstellen und auch gleich meine begangenen Dämlichkeiten vermerken, damit das so keiner nachmacht, sondern stattdessen gleich richtig 🙂

Also die Idee war die, dass ich mit einem Seil (15m) einer Schnur (keine Ahnung) und einer Plane (2x3m) ein vollwertiges Lager baue. Da die Zeckenplage nun auch Norddeutschland erreicht zu haben scheint, wollte ich ungern auf dem Boden (ohne Netz) schlafen, sondern lieber in einer Hängematte, außerdem reizte mich diese Idee sowieso schon länger. Ich habe im Internet verschiedene Versionen gesehen und wollte nun mein eigenes Glück probieren.

Zunächst einmal habe ich mir den Rahmen gebildet, als ich einen geeigneten Baum, bzw. derer drei gefunden habe.

2013-05-18_20-29-19_804

„Bushcraft Hängematte (Rope Hammock)“ weiterlesen