Snugpak Cocoon – Mein Rundum sorglos Hängematten Setup

Heute stelle ich euch mal meinen Snugpak Cocoon vor. Das ist wirklich mein rundum sorglos Hängematten System in dem es sich einfach wahnsinnig komfortabel schlafen lässt. ⛔WERBUNG (Warum? Das lest ihr unten)⛔

In diesem Video Verwendete Ausrüstung
(Affiliate Links, Erklärung ganz unten)*:
Amazonas Adventure: https://amzn.to/2C7h2X7
Snugpak Cocoon: https://amzn.to/2Kvu6dH

🎒 Meine komplette GEAR LISTE findet ihr hier: 🎒
https://outdoorminimalist.net/MEINE-AUSRUESTUNG

⛔Thema WERBUNG: Da mir die Rechtslage einfach zu heikel ist und schon ein „positives darstellen“ als Werbung gilt, kennzeichne ich fortan ALLE meine Videos mit diesem Hinweis, denn ich zeige euch eigentlich nur Ausrüstung, von der ich begeistert bin und die ich auch verwende und somit positiv darstelle. Ich lehne Reviews mit etwaigen Vorgaben was ich sagen oder nicht sagen soll etc. kategorisch ab! Trotzdem erhalte ich manchmal Ausrüstung zur freien Verfügung oder preisreduziert. Das hat keinen Effekt auf meine Reviews! Ich nehme sowas nur an, wenn ich davon überzeugt bin, ansonsten lehne ich es ab!

http://www.Instagram.com/Outdoor_Minimalist
http://www.OutdoorMinimalist.net

*Affiliate Link: Es handelt sich bei den meisten Links um sogenannte Affiliate Links. Euch entstehen dadurch natürlich keinerlei Mehrkosten, ich bekomme allerdings von Amazon ein paar Cent pro Einkauf und da ihr mich damit etwas unterstützt, sage ich vielen herzlichen Dank dafür 🙂

2 Antworten auf „Snugpak Cocoon – Mein Rundum sorglos Hängematten Setup

  1. Hallo Sven,

    vielleicht könntest Du mir ein paar Tipps geben. 🙂

    Ich bin in der ersten Oktoberwoche wahrscheinlich wieder auf dem Goldsteig mit meinen Amazonas Aventure Set unterwegs. (Bin zwar nicht sooo zufrieden, weil mir die Hängematte zu eng ist und ich nächstes Jahr auf eine grössere z.B. Warbonnet oder ähnliche umsteigen möchte, aber das soll jetzt nicht das Thema sein).

    Grundsätzlich finde ich den Snugpak Cocoon sehr interessant. Meine Hängematte ist zwar die Variante mit Moskitonetz, aber die lässt sich ja umgedreht verwenden. Daher dürfte das mit dem Snugpak Cocoon funktionieren. Die Moskito Hammock Thermo hat ja ansonsten die gleichen Masse wie die von dir benutzte Hängematte.

    Im Oktober könnten die Temperaturen Nachts schonmal unter 5Grad fallen. Daher bin ich mir nicht sicher wie vorgehen soll und ich denke der Snugpak wird hier alleine nicht mehr reichen. Oder vielleicht doch?

    Möglichkeit A: Snugpak + leichter Sommerschlafsack Alternative Hüttenschlafsack oder Inlet.
    Möglichkeit B: Snugpak + leichte Evazote + evtl. leichte Sommerdecke

    Die restliche Isolation möchte ich mich langer Unterwäsche und Vliespulli usw machen.

    Was würdest Du mir hier empfehlen? Alternative wäre natürlich noch der Amazonas Underquilt und von oben der normale Schlafsack.

    Wie schätzt Du bisher die Isolationsleistung vom Snugpak ein?

    Über eine Antwort würde ich mich freuen.

    Schönen Gruß
    SirHeinzelot

    1. Moin SirHeinzelot,

      erstmal viel Spaß auf der Tour. Zu den Temperaturen hatte ich ja auch in dem Video was erzählt, auch was ich da empfehle, schreibe das aber natürlich auch gern nochmal 😉

      Also 5 Grad ist so die Grenze des Cocoons um ihn alleine zu nutzen. ABER das ist natürlich nur ein individueller Wert, da das Kälteempfinden eines jeden Einzelnen anders ist. Vor allem wenn die Chance besteht, dass die Temperatur unter 5 Grad fällt, würde ich auf jeden Fall noch was mitnehmen. Dabei scheint mir eine Kombination von Option A und B am besten. Eine leichte Eva um die Isolation nach Unten zu gewährleisten + ein Sommerschlafsack. Sommerdecke geht natürlich auch, da ich deine aber nicht kenne, weiß ich nicht wie gut du dich dort hinein wickeln kannst 🙂

      Damit bist du auf jeden Fall auf der sicheren Seite. Den Amazonas Underquilt hatte ich auch, hat mir persönlich aber nicht gefallen, war mir zu viel Gefrickel und ich habe schnell gefroren. :/

      Hoffe ich konnte helfen.

      Gruß
      Sven

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s