Draumr baby, Draumr…

Ein Post zuvor habe ich ja die Draumr in einem Video vorgestellt. Wer es ganz bis zum Schluss gesehen hat, konnte im Abspann lesen, dass ich mich von der Draumr getrennt habe.

Ich möchte in diesem kleinen Artikel nochmal zusammenfassen, warum.

Die Idee die hinter der Draumr steckt ist großartig – waagerechtes liegen in einer Hängematte und dadurch ein Gewinn an Komfort und Erholungsqualität, aber…

…leider erfüllt sie nicht ganz, was sie verspricht. Zugegeben, man liegt gut, aber nicht so gut, dass sich der Preis rechtfertigen könnte. Weitere Punkte die eindeutig dagegen sprechen sind das Gewicht und das Aufbauen, was im Vergleich zu meiner Favorisierten DD Hammock einfach viel zu umständlich ist.

Dann ist da  noch der Punkt, dass man eine aufblasbare Matte haben muss, um die Draumr überhaupt nutzen zu können. Ebenfalls sehr umständlich.

Das Einsteigen ist auch nicht unbedingt praktisch und erfordert erstmal etwas Übung. Vor allem wenn man Nachts mal austreten muss und eigentlich schnell in die warme Schlaftüte zurück möchte, wird es einfach unpraktisch und auch nicht ungefährlich. Denn der Einstieg im Halbschlaf ist eher abenteuerlich.

Zuletzt möchte ich nochmal auf den Liegekomfort zurückkommen. Der ist alles in allem nicht schlecht, aber er ist auch nicht überragend und in meiner Hängematte, die etwa ein Viertel der Draumr gekostet hat, schlafe ich keinen Deut schlechter.

Fazit

Das ist natürlich meine Meinung und mein Geschmack. Andere mögen davon schwärmen, ihnen ist das Gewicht, der Preis, der Umstand etc. egal. Für mich jedenfalls ist die Draumr leider, zumindest in ihrer jetzigen Form, ihr Geld nicht wert! Die Vorteile die sie teilweise hat, teilweise verspricht, bzw. vermuten lässt sind einfach zu gering, die Nachteile zu groß. Das Einsteigen ist eine Zumutung, auch mit Übung ist es nicht praktisch (und dass man es üben muss spricht für sich) und das Gewicht ist einfach enorm. Dazu noch der Hohe Preis und es bleibt eigentlich kein Kaufgrund mehr.

In diesem Sinne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s