4,2 KG leichtes Bushcraft Sommerset (für 2+ Nächte) | Bushcraft Ultraleicht #2

In diesem Video gibt es einen neuen Teil aus der Bushcraft Ultraleicht Reihe vor, in dem ich euch mein Ultraleichtes (4,2 KG!!) Set für den Sommer vorstelle. Die Reihe habe ich ja bereits angekündigt und das ist ein erster weiterer Ableger. Hier zeige ich nicht das Kern Allround Set welches ich im Savotta Jäger 2 unterbringen werde, sondern eine Sommer Version. Da man im Sommer bekanntlich am wenigsten braucht bot es sich an den Savotta Jäger Mini (habe ich euch vor 3 Jahren mal ein Review gemacht) zu verwenden und zu schauen wie leicht es denn werden kann.

In diesem Video Verwendete Ausrüstung (Affiliate Links, Erklärung ganz unten)*:

🎒 Meine ganze Ausrüstung findet ihr auf meiner Homepage: 🎒

https://outdoorminimalist.net/MEINE-AUSRUESTUNG

„4,2 KG leichtes Bushcraft Sommerset (für 2+ Nächte) | Bushcraft Ultraleicht #2“ weiterlesen

Hängematten Vordach mit dem Poncho | Bushcraft Tipps und Tricks

Heute mal ein kleines Video in dem ich euch zeige, wie ihr euch mit dem Regenponcho eine Art Vordach für die Hängematte baut um diese komplett zu einer Seite hin zu schließen (in Kombination mit einem Tarp natürlich). Das bietet zum einen bspw. auf der Kopfseite wesentlich besseren Schutz vor Wind und Wetter, aber auch vor ungewollter Aufmerksamkeit wenn man bspw. im eBook Reader liest, sein Handy verwendet, oder einfach seine Stirnlampe an hat.

In diesem Video Verwendete Ausrüstung (Affiliate Links, Erklärung ganz unten)*:

🎒 Meine ganze Ausrüstung findet ihr auf meiner Homepage: 🎒

https://outdoorminimalist.net/MEINE-AUSRUESTUNG

„Hängematten Vordach mit dem Poncho | Bushcraft Tipps und Tricks“ weiterlesen

Regenponcho – Vorteile und Nachteile | Bushcraft und Outdoor Ausrüstung

Ich bin bekennender Poncho Fan und in diesem Video geht es so ein bisschen um die Vor- und Nachteile von einem Regenponcho. Er hat ein paar Nachteile, aber eben auch ein paar Vorteile und da muss man schauen, was für einen selber am besten passt. ⛔WERBUNG (Warum? Das lest ihr unten)⛔

In diesem Video Verwendete Ausrüstung (Affiliate Links, Erklärung ganz unten)*:

🎒 Meine ganze Ausrüstung findet ihr auf meiner Homepage: 🎒

https://outdoorminimalist.net/MEINE-AUSRUESTUNG

„Regenponcho – Vorteile und Nachteile | Bushcraft und Outdoor Ausrüstung“ weiterlesen

Steinkauz Wassermann der Poncho ohne Plastik | Natural Bushcraft ohne Plastik #18

Seit langer Zeit gibt es mal wieder ein Video das in meine Bushcraft ohne Plastik Reihe gehört. Und zwar stelle ich euch heute den Steinkauz Wassermann vor, ein Poncho aus gewachster Baumwolle. Ich habe ihn jetzt seit knapp 11 Monaten im Einsatz. Wenn ihr mehr darüber wissen möchtet, schaut rein 🙂 ⛔WERBUNG (Warum? Das lest ihr unten)⛔

In diesem Video Verwendete Ausrüstung
(Affiliate Links, Erklärung ganz unten)*:
Steinkauz Wassermann: https://bit.ly/2Vq94yL

🎒 Meine komplette GEAR LISTE findet ihr hier: 🎒
https://outdoorminimalist.net/MEINE-AUSRUESTUNG

„Steinkauz Wassermann der Poncho ohne Plastik | Natural Bushcraft ohne Plastik #18“ weiterlesen

Nässeschutz – Wie man sich und seine Ausrüstung trocken hält!

Nässe ist der Feind eines jeden, der draußen unterwegs ist, zumindest solange, bis man sich vor ihr schützt, dann kann sie ein guter Freund sein, die man durchaus auch genießen kann. Ich mag es bspw. sehr gerne bei Regenschauer unterwegs zu sein, aber wenn man selber oder seine Ausrüstung ungewollt Nass wird ist das weniger schön. Selbst im Sommer ist Nässe meistens eher ein Problem und nur kurzfristig eine Erfrischung.  Mal abgesehen davon, dass man durch Nässe schneller auskühlt, kann es manche Ausrüstung beschädigen oder in seiner Funktion beeinträchtigen (bspw. Daunenschlafsäcke) , und ist auch generell einfach unangenehm. Wenn man auf einer längeren Tour die Kleidung wechseln möchte und diese ist klamm und kalt, ist das nicht so schön, auch durchweichte Lebensmittel sind nicht gut, manches kann rosten und so weiter und sofort.

Der einfachste Weg sich selber trocken zu halten ist, sich richtig anzuziehen! Das meint nicht nur, das man Regenschutz parat hat, sondern ebenso, dass man sich auch nicht zu dick angezogen hat, denn der eigene Schweiß kann die Kleidung genauso durchnässen. Und ich denke jeder der es erlebt hat weiß wie unangenehm es ist, wenn man einen anstrengenden Anstieg hat, dabei viel zu viel schwitzt und oben dann der Kalte Wind dafür sorgt dass man sehr schnell sehr stark fröstelt.

„Nässeschutz – Wie man sich und seine Ausrüstung trocken hält!“ weiterlesen