Bushcraft Messer – Fällkniven F1

Hier wird es deutlich hochwertiger was den Stahl und auch die allgemeine Qualität als auch die Einsetzbarkeit angeht – aber auch deutlich teurer. Und zwar geht es um das Fällkniven F1.

Der klassische Allrounder – Fällkniven F1


fn-1z

Hier wird es deutlich hochwertiger was den Stahl und auch die allgemeine Qualität als auch die Einsetzbarkeit angeht – aber auch deutlich teurer. Und zwar geht es um das Fällkniven F1.

Die Schweden können einfach Messer machen, das steht außer Frage. Hier kommt laminierter VG10 Stahl zum Einsatz, mit einem HR von 59. Es ist also ein wirklich robustes Messer. Die Länge der Klinge beträgt 10 cm die Stärke 4,5 mm. Die Gesamtlänge beträgt 21 cm. Mit knapp 200 Gramm ist das Messer noch immer sehr leicht, obwohl es eine durchgehende Klinge hat, also eine Full Tang Konstruktion ist.

„Bushcraft Messer – Fällkniven F1“ weiterlesen

Messer, Machete oder doch ein Schwert???

Das richtige Bushcraft Messer zu finden ist eine philosophie für sich. Mora? Ka Bar? Oder doch Fällkniven? Vieleicht eine Machete?

Es ist für Outdoor Zwecke wirklich nicht einfach das passende Messer zu finden, da es einfach eine ungeheure Masse an Messern gibt und man sich gerne auch von martialischer Optik beeinflussen lässt. Ich habe gerade selber eine intensive Suche nach einem geeigneten Messer für meine Outdoor Touren hinter mir und meine gesammelten Erkenntnisse möchte ich gerne in Kurzform teilen.

Ich weiß nicht wie viele Messer ich mir angeschaut habe, aber ab einem gewissen Punkt habe ich sogar davon geträumt, im übertragenden Sinne. Es war bei mir am Anfang wahrscheinlich dass gleiche wie bei den meisten anderen (Männern?!) auch. Die Größe des Messers ist eine schwierige Frage. Man fängt an zu schauen, dann denkt man an ein größeres Messer, sicher ist sicher, dann schaut man ganz zufällig auch mal bei den Macheten und irgendwann ist man Gedanklich schon in der “Schwertabteilung”. Also zumindest mir ging es so. Am Anfang sollte man sich überlegen, was man eigentlich möchte. Ich schreibe bewusst was man möchte und nicht was man braucht, dazu kommen wir später, denn es gilt diese beiden Bereiche zu vereinen.

„Messer, Machete oder doch ein Schwert???“ weiterlesen