11 Fragen & 11 Antworten „Liebster Award“

Dies ist meine Video Antwort zu meiner Nominierung beim Liebster Award.

Ganz herzlich danken möchte ich den beiden Kanälen

@derdurchdenwaldläuft https://www.youtube.com/channel/UCglB…

und

@der freundliche Waldgeist https://www.youtube.com/channel/UCffK…

 

Die aktuellen Regeln des Awards sind:

1. Bedanke dich bei dem Mensch, der dich für den „Liebster Award!“ nominiert hat und verlinke seinen Kanal in der Videobeschreibung. ✓

2. Beantworte die 11 Fragen, des YouTubers/Bloggers, der dich nominiert hat. ✓

3. Nominiere 3 bis 11 weitere YouTuber/Blogger für den Liebster-Award! x

4. Stelle deinen Nominierten 11 Fragen. x

5. Schreibe das Regelwerk in deinen Liebster-Award-Beitrag! ✓

6. Informiere die von dir Nominierten über ihre Nominierung im Rahmen deines Beitrags. –

Natural Bushcraft #0

Natural Bushcraft

Dies ist der Start meiner neuen Reihe Natural Bushcraft oder natürliches Waldhandwerk.

In dieser Reihe geht es darum, Ausrüstung aus natürlichen Materialien zu zeigen, da ich für meine Bushcraft Zwecke nach und nach zu diesen Materialien umsteige.

Das hat mehrere Gründe, primär aber den, dass ich mich mit natürlichen Materialien einfach wohler fühle. Sei es die Wolldecke, in der ich einfach wahnsinnig gut schlafe (siehe hier) oder aber Hanf- und Juteschnur (hier). Ich mag das Gefühl dieser Materialien einfach. Sie sind nicht kühl und tot, sondern fühlen sich „lebendig“ an.

Weiterlesen „Natural Bushcraft #0“

Experimentieren?

Der Wunsch zu experimentieren steht eigentlich ein wenig dem Minimalismus im Widerspruch, denn um zu experimentieren, braucht es halt auch manchmal Ausrüstung, die man noch nicht hat. So versuche ich gerade mit Naturmaterialien zu arbeiten und baue mir ein Setting daraus auf. Das heißt aber auch, dass ich mir Dinge hole, für Zwecke, für die ich bereits Ausrüstung haben. Beispielsweise Eine Wolldecke statt eines Schlafsackes etc.

So könnte man auf der einen Seite sagen, dass das als Minimalist unsinnig wäre, aber auf der anderen Seite steht eben genau dieser Gedanke, dieses mit ganz einfachen und wenigen (nur leider nicht leichten) Mitteln unterwegs sein im Fokus. Aber eine Treckingtour würde ich mit der Wolldecke und Co nicht machen wollen, da bevorzuge ich meinen Schlafsack.

Weiterlesen „Experimentieren?“